EINKAUFEN UND UNTERSTÜTZEN

You are here: Home / EINKAUFEN UND UNTERSTÜTZEN

Die Zucht eines Huhns, das optimal an die Bedürfnisse des ökologischen Landbaus angepasst ist, ist sehr teuer. Doch wie können Verbraucher*innen uns auf dem Weg zum Öko-Huhn von morgen unterstützten?

EIER UND FLEISCH VON ÖTZ-TIEREN KAUFEN

Wenn die Möglichkeit besteht, kaufen Sie Eier und Fleisch von Tieren der Ökologischen Tierzucht.

  • ohne Kükentöten
  • ohne In-Ovo-Selektion
  • ohne Konzerne
  • ohne Käfighaltung
  • mit Bruderhahn

Sie erkennen die Produkte an unserem neuen Siegel.

1-CENT EIER KAUFEN

Achten Sie beim Kauf Ihrer Eier darauf, dass die Einkaufsstätte 1-Cent-Partner der Ökologischen Tierzucht ist. Zu diesen 1-Cent-Partnern zählen Großhändler, Naturkostläden, Hofläden und Abokisten aus der Bio-Branche. Sie alle unterstützen die Zucht des Öko-Huhns von morgen mit einem Cent pro gehandeltem Ei.

Aktuell bieten deutschlandweit elf Naturkostgroßhändler und über 50 Abokisten, Hofläden und Filialisten diese 1 Cent-Eier an. Von 2017 bis 2021 wird unsere Arbeit so von 23 Millionen Eiern unterstützt. Erkennen können Sie Läden oder Abokisten, die an der Aktion teilnehmen, an dem 1 Cent-Siegel.

Die Aktion „1 Cent pro Ei für die Ökologische Tierzucht!“ wurde 2017 gemeinsam mit der Bruderhahn Initiative ins Leben gerufen. Schirmherrin der Aktion ist der BNN.

SPENDEN

Jede Spende hilft uns auf unserem Weg zum Öko-Huhn von morgen.

Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Stichwort „Ökohuhn“
GLS Bank Bochum
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE1043 060 967 0030005454

Bankverbindung

Die Beiträge aus der 1 Cent-Aktion überweisen Sie bitte auf dieses Konto. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontoinhaber: Ökologische Tierzucht
GLS Bank Bochum
IBAN: DE60 4306 0967 6038 4288 00
BIC: GENODEM1GLS